Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Landrat belobigt 17-jährigen Ennepetaler

    Ennepetal (ots) - Am 20.07.2006, gegen 18.45 Uhr, ereignete sich in der Voerder Straße ein Raubüberfall auf einen Drogeriemarkt. Der Täter, ein unter Drogeneinfluss stehender 39-jähriger Schwelmer, erbeutete Bargeld und flüchtete zu Fuß. Der sich zufällig in der Nähe aufhaltende 17-jährige Konrad K. aus Ennepetal hörte die Hilferufe des Ladendetektivs, lief hinter dem Täter her und brachte ihn zu Boden. Der Täter verletzte Konrad K. anschließend mit einem Messer und konnte kurze Zeit später von eintreffenden Polizeibeamten festgenommen werden. Konrad K. konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Das couragierte Verhalten von Konrad K. trug maßgeblich zur Festnahme des Täters bei. Landrat Dr. Arnim Brux möchte das couragierte Verhalten des Ennepetalers belobigen und ihm ein Buchgeschenk überreichen. Die Vertreter der Medien sind dazu am 22.08.2006, um 15.30 Uhr, im Landratsbüro im Kreishaus, Hauptstr. 92, 58332 Schwelm, herzlich eingeladen.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: