Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Tatverdächtige gesehen
Polizei bittet um Hinweise

    Hattingen (ots) - Wie wir am 24.07.2006 berichteten, kam es am 21.07.2006, zwischen 09.30 und 21.20 Uhr zu einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Eichholzstraße. Aufgrund der Spurenlage liegt ein Zusammenhang mit einem Einbruchsversuch in der Essener Straße vor. Dort schlugen die Täter am gleichen Tag mit einem Schusterhammer die Glasscheibe der rückwärtigen Terrassentür ein. Beim Hineingreifen verletzte sich ein Täter, gelangte nicht ins Haus und verließ den Tatort hier ohne Beute. Zurück blieb der Metallkopf des benutzten Hammers. Der Stiel wurde in dem Haus Eichholzstraße gefunden. Nunmehr teilte eine Zeugin mit, dass sie am 21.07.2006, zwischen 18.00 Uhr und 18.30 Uhr an der Eichholzstraße, in der Einfahrt des Hauses, in welches eingebrochen wurde, zwei oder drei männliche Personen beobachtet habe. Als die Personen die Zeugin sahen, stiegen sie schnell in einen dunkelroten Kleinwagen, vermutlich mit Essener Kennzeichen, und fuhren davon. Eine der Personen kann wie folgt beschrieben werden: männlich, osteuropäisches Aussehen, etwa 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, blonde, kurze Haare. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: