Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Flaschenwerfer zeigte sich uneinsichtig

    Schwelm (ots) - Am 11.07.2006, gegen 19.25 Uhr, saßen vier Jugendliche auf einer Treppe an der Straße Am Kirchplatz und nahmen alkoholische Getränke zu sich. Beim Fortwerfen einer der leeren Flaschen traf einer von ihnen die Fahrertür eines geparkten Pkw Renault und beschädigte sie. Als die Halterin den Beschuldigten ansprach, pöbelte er sie an und rief ihr  zu, dass sie doch die Bullen rufen solle. Die Geschädigte fotografierte die Gruppe und verständigte die Polizei. Beim Betrachten des Fotos ging das Quartett in einiger Entfernung an den eingesetzten Beamten vorbei. Der 15-jährige Flaschenwerfer und eine gleichaltrige Begleiterin (beide aus Schwelm) wurden festgehalten. Zwei weiteren Jugendlichen gelang die Flucht. Der 15-jährige zeigte sich äußerst provokant und aggressiv. Die Beamten führten einen Alcotest durch und sprachen gegen ihn ein Platzverweis aus. Die Eltern wurden an der Wohnanschrift aufgesucht und über den Vorfall unterrichtet.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: