Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Fußgängerin verletzte sich schwer

    Ennepetal (ots) - Am 05.07.2006, gegen 12.55 Uhr, erfasste eine 62-jährige Ennepetalerin mit einem Pkw Audi auf dem Spreeler Weg in Höhe des Hauses Nr. 48 eine Fußgängerin, die plötzlich und unerwartet hinter einem abgestellten Lkw die Fahrbahn überqueren wollte. Bei dem Unfall zog sich die 43-jährige aus Ennepetal erhebliche Verletzungen zu und wurde mittels Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: