Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Auseinandersetzungen

    Gevelsberg (ots) - Am 05.05.2006, zwischen 23.00 Uhr und 24.00 Uhr, soll ein unbekannter Täter auf der Haßlinghauser Straße in Höhe der Unterführung einen 21-jährigen Gevelsberger von hinten niedergeschlagen und verletzt haben. Der Geschädigte musste sich mit erheblichen Gesichtsverletzungen in ein Schwelmer Krankenhaus begeben. Täterbeschreibung: Etwa 175 cm groß, kurze blonde Haare, sprach deutsch mit Akzent und trug weiße Kleidung. Am 07.05.2006, gegen 17.00 Uhr, kam es während eines Fußballspieles auf einem Bolzplatz auf der Röllingheider Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen sieben Mitspielern, wobei einer von ihnen geschlagen und leicht verletzt wurde.  Der 29-jährige aus Gevelsberg musste sich in ärztliche Behandlung begeben.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: