Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Warnung vor Lederjackentrick

    Gevelsberg (ots) - Bereits in der letzten Woche, die Tatzeit ließ sich nicht mehr genauer benennen, wurde ein 81-jähriger Gevelsberger Opfer eines Betrügers. Er verkaufte ihm für einen überhöhten Preis zwei minderwertige Lederjacken. Der Unbekannte, zu dem keine Beschreibung vorliegt, hatte den Gevelsberger vor seiner Haustür angesprochen und um den Kauf der Jacken gebeten, da er damit seine Heimreise finanzieren könne. Die Polizei warnt vor dieser Laderjacken-Betrugsmasche. Die Täter sprechen ältere Leute an und geben vor, man sich würde sich doch von früher her kennen, z.B. als frühere Arbeitskollegen. Anschließend versuchen sie minderwertige Lederjacken als angeblich hochwertige Ware zu einem angeblich günstigen Preis zu verkaufen. Die Einzigen, die dabei verdienen, sind die Betrüger. Die Polizei bittet auch in den Fällen, in denen es nicht zum Kauf kommt, die Polizei zu verständigen. Tel.: 02332/9166-5000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: