Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke, Herdecker Bach, B 54, Höhe Hauptstraße, Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

    Herdecke, B 54 (ots) - Am Freitag, 24.03.2006, gegen 17:45 Uhr, befuhr eine 28- jährige Hagenerin mit ihrem VW- Golf die Straße " Herdecker Bach " in Herdecke in Fahrtrichtung Hagen. Sie bremste in Höhe der Einmündung " Hauptstraße " ihren PKW aufgrund des Phasenwechsels der dortigen LZA, von Grünlicht auf Gelblicht wechselnd, ab. Als ihr PKW an der Haltelinie zum Stehen kam, fuhr ein hinter ihr fahrender 53-jähriger Herdecker mit seinem PKW Mitsubishi auf ihren Golf auf. Die Herdeckerin und ihr 35-jähriger Beifahrer erlitten jeweils einen Schock und zogen sich eine Verletzung an der Halswirbelsäule zu. Sie wurden mittels KTW dem Krankenhaus Herdecke zugeführt, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Der auffahrende PKW mußte abgeschleppt werden. Sachschaden an den PKW: ca. 4500 Euro. Auslaufende Betriebsflüssigkeiten wurden durch die Feuerwehr abgestreut. Letztendlich wurde die Unfallstelle durch eine städtische Kehrmaschine gesäubert.

    - Leitstelle -


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: