Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm, Beyenbeurger Str., Alleinunfall mit leicht verletzter Person

    Schwelm (ots) - Am Sonntag, 19.03.06, gegen 06:20 Uhr, befuhr eine 20-jährige Fahrzeugführerin aus Wuppertal mit ihrem PKW VW Polo die Beyenburger Str. von Schwelm kommend in Richtung Beyenburg. In Höhe Beyenburger Str. 18a, erkannte sie zwei am rechten Fahrbahnrand geparkte PKW zu spät und fuhr ungebremst zunächst auf einen Opel Corsa und schob diesen auf einen davor geparkten Audi A3. Die Fahrzeugführerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt konnte nach ambulanter Behandlung das Marienhospital aber wieder verlassen. Die Feuerwehr Schwelm streute auslaufende Betriebsflüssigkeiten ab. Der VW Polo mußte abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8.500 EUR. Zur Unfallzeit war die Sichtweite durch Nebel stark beeinträchtigt.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: