Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Auf Heimweg überfallen

    Hattingen (ots) - Am 04.02.2006, gegen 06.00 Uhr wurde ein alkoholisierter 19-jähriger Hattinger nach eigenen Angaben auf dem Heimweg aus der Altstadt überfallen. Auf der Schulstraße in Höhe des Hallenbades griffen ihn zwei unbekannte Personen von hinten an und stießen ihn zu Boden. Anschließend hielt einer der Täter seinem auf dem Bauch liegenden Opfer einen unbekannten Gegenstand an den Kopf. Dem 19-Jährigen wurde dann die Geldbörse, das Handy sowie eine Silberkette mit einem Puma-Anhänger geraubt. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Talstraße. Laut Angaben des Geschädigten waren die männlichen Täter etwa 170 cm groß. Eine Person soll mit einem weißen Kapuzenpullover und schwarzer Jacke bekleidet gewesen sein. Die Anzeige bei der Polizei erfolgte erst mehrere Stunden nach der Tat.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: