Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Verkehrsunfallfluchten

    Schwelm (ots) - Am 30.01.2006, gegen 20.20 Uhr, geriet ein Pkw VW auf der Präsidentenstraße infolge von Schneeglätte ins Rutschen und prallte gegen einen Jägerzaun. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen, woraufhin die Polizei den Verursacher, einen 24-jährigen Schwelmer, ermitteln konnte. Der Gesamtschaden beträgt etwa 550 Euro. Am 31.01.2006, gegen 05.00 Uhr, soll ein Lkw beim rückwärts Rangieren in der Zufahrt eines Lebensmittelgeschäfts an der Bahnhofstraße einen Zaun angefahren und aus seiner Verankerung gerissen haben. Laut Angaben einer Zeugin hat das Fahrzeug eine weiße Plane mit einem blauen Streifen. Der Schaden beträgt etwa 800 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: