Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Fahrgäste verletzten sich leicht

Gevelsberg (ots) - Am 24.01.2006, gegen 14.00 Uhr, wollte der 37-jährige Fahrer eines Linienbusses in die Busbucht der Haltestelle Vogelsang auf der Hagener Straße einfahren. Der 73-jährige Fahrer eines vorausfahrenden PKW Ford bog unmittelbar vor dem Linienbus nach rechts in eine dortige Parkbox ab, so dass der Fahrer des Linienbusses sein Fahrzeug stark abbremsen musste. Durch das Bremsmanöver wurden zwei Fahrgäste aus Gevelsberg im Alter von 52 und 53 Jahren von ihren Sitzen gegen eine Trennscheibe gedrückt und verletzten sich leicht. Die Trennscheibe wurde dabei zerstört. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: