Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Mann zweimal in Gewahrsam genommen

    Ennepetal (ots) - In einem Haus an der Kölner Str. kam es in der Nacht zum 01.01.2006 zu vier Polizeieinsätzen wegen Körperverletzungen und Ruhestörungen, wobei die Beteiligten mehr oder weniger unter Alkoholeinfluss standen. Hausbewohner und zu Besuch weilende Personen erlitten im Rahmen der tätlichen Auseinandersetzungen leichte Verletzungen. In einem Fall soll Auslöser ein geworfener Feuerwerkskörper gewesen sein, der eine 26-jährige Frau am Rücken traf und durch den bei ihr einige Haare versengt wurden. Ein 41-jähriger Hausbewohner, der sich besonders aggressiv verhielt, wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. Nachdem er am Mittag des 01.01.2006 wieder entlassen worden war, musste die Polizei kurz darauf wieder zweimal zu dem Haus fahren. Er soll nach Zeugenangaben wieder randaliert haben. Beim zweiten Einsatz mussten die Beamten den Mann schließlich wieder in Gewahrsam nehmen.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: