Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Unfallbeteiligter gesucht

    Ennepetal (ots) - Am 28.10.2005, gegen 07.50 Uhr, wollte ein 22 Jähriger Ennepetaler mit seinem PKW Opel Vectra aus der Kampstr. direkt auf den Linksabbiegerfahrstreifen der Kölner Str. in Fahrtrichtung Schwelm einfahren. Dabei übersah er ein aus Fahrtrichtung Gevelsberg kommenden PKW und stieß mit ihm zusammen. Die beiden Türen der linken Seite wurden eingedrückt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500,-Euro. Der Ennepetaler Unfallverursacher drehte sein Fahrzeug und wartete auf den unfallbeteiligten Fahrzeugführer. Dieser entfernte sich jedoch vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Angaben zu dem unfallbeteiligten Fahrzeug konnte der 22 Jährige nicht machen. Er wartete ca. 20 Minuten am Unfallort auf den Unfallbeteiligten. Als dieser nicht erschien, meldete der  Opelfahrer den Unfall  der Polizei. Wer kann Hinweise zu dem unfallbeteiligten Fahrzeug machen? Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02336/9166-4000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: