Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Billiger einkaufen gescheitert

    Gevelsberg (ots) - Am 17.08.2005, gegen 16.40 Uhr nahm die Polizei in einem Baumarkt an der Straße An der Drehbank einen 25-jährigen Herner wegen versuchten Warenbetrugs vorläufig fest, da er sich nicht ausweisen konnte. Er steht in Verdacht, auf einem Verpackungskarton den Barcode überklebt zu haben, um billiger einzukaufen. Er befindet sich inzwischen wieder auf freiem Fuß.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: