Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg – Wechselgeldbetrug in Geschäft

    Schwelm (ots) - Am 11.05.2005, gegen 16.00 Uhr, betrat ein Pärchen ein Bekleidungsgeschäft an der Mittelstraße und kaufte ein T-Shirt ein. Beim Bezahlen ihrer Ware sprachen sie die Kassiererin in englischer Sprache an und baten um einen 50 Euro Schein beim Wechselgeld. Kurze Zeit später stellte die Geschädigte fest, dass ihr die beiden Trickbetrüger mehrere Geldscheine aus der Kasse entwendet hatten. Täterbeschreibung: Beide hatten ein südländisches Aussehen. Die Frau ist etwa 25 Jahre alt und dick, hat blondierte graumelierte Haare, in denen am Hinterkopf Kunsthaar eingeflochten war, trug pinkfarbene Kleidung und offene Sommerschuhe in Schlangenoptik. Der Mann ist etwa 40 Jahre alt, schlank, hat schwarze Haare und einen Schnäutzer, gepflegte Erscheinung. Er trug eine schwarze Hose, eine gleichfarbene Jacke und kariertes Hemd. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: