Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - VU mit 2 Leichtverletzten

Schwelm (ots) - Sa., 02.04., 15.20 h, H.-Blankenstein, Wittener Straße: Ein 35j. Hattinger, der mit seinem OPEL in Richtung Hattingen fuhr, bog nach links in eine Grundstückszufahrt ein. Ein entgegenkommender Daimler-Benz, der von einem 26j. Hattinger nach Zeugenangaben offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren wurde, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Beim Ausweichmanöver nach rechts prallte er daher frontal gegen eine Straßenlaterne. Während der OPEL unbeschädigt blieb, entstand am verunfallten Pkw ein Schaden von etwa 6500,- Euro sowie ein Fremdschaden an der Laterne von etwa 1000,- Euro. Der Fahrer und seine Beifahrerin, eine 23jährige Frau aus Hattingen, erlitten jeweils leichte Prellungen am Kopf und Schürfwunden an den Händen. Der Pkw mußte abgeschleppt werden. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: