Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei warnt vor Enkelkindbetrüger

Schwelm (ots) - Am 10.02.2005, gegen 08.30 Uhr, erhielt eine 72-jährige Hattingerin einen Telefonanruf. Unter dem Vorwand, ihr Enkelsohn zu sein und ein Fahrzeug kaufen zu wollen, bat sie der Anrufer um einen Bargeldbetrag von 13.000 Euro. Die Misstrauische Rentnerin informierte sofort ihre Schwiegertochter. Als der Trickbetrüger erneut anrief und bemerkte, dass die Geschädigte nicht alleine in ihrer Wohnung war, beendete er sofort das Gespräch und legte auf. Die Polizei warnt vor weiteren Versuchen der Betrüger. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: