Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter- Jugendlicher wurde beraubt

Schwelm (ots) - Am 30.11.04, gegen 15.40 Uhr, befand sich ein 15-jähriger Jugendlicher aus Wetter in der Unterführung am Bahnhof in Richtung Ruhrstraße. Dort wurde er von einem ihm bekannten ehemaligen Schulkollegen angesprochen. Der Tatverdächtige drückte den Jugendlichen gegen die Wand und drohte ihm Schläge an. Anschließend forderte er ihn auf, seinen Döner und sein Handy rauszurücken. Der Aufforderung nach Geldherausgabe konnte der Jugendliche nicht nachkommen, da er kein Bargeld mit sich führte. Der Jugendliche ging nach Hause und erstattete mit seiner Mutter im Anschluss bei der Polizei eine Anzeige. Der Tatverdächtige wurde zu Hause aufgesucht. Er gab den Beamten gegenüber an, den Döner gegessen und das Handy seiner Freundin überlassen zu haben. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: