Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Unfallverursacher flüchtete

    Schwelm (ots) - Am 07.11.04, gegen 07.35 Uhr, befuhr laut Zeugenaussage der Beschuldigte mit seinem schwarzen Pkw BMW die Hüttenstraße in Richtung Bismarckstraße. Auf dem Parkstreifen vor dem Haus Hüttenstraße 35 parkte ein blauer VW-Polo. Der Beschuldigte verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen den geparkten Polo. Aufgrund des Aufpralls drehte sich der Verursacher um die Querachse und kam in Richtung August-Bebel-Straße zum Stehen. Anschließend setzte er seine Fahrt fort ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Zeugin alarmierte die Polizei. Aufgrund der Zeugenaussage wurde kurze Zeit später der beschädigte BMW aufgefunden. Bei der Suche nach dem Fahrzeugführer wurde an einer Haltestelle eine männliche Person ausgemacht, auf die die Beschreibung der Zeugin zutraf. Der Tatverdächtige stand unter Alkoholeinfluß und eine Blutentnahme angeordnet. Er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und nicht als Halter des BMW eingetragen. Bei weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, das der Beschuldigte sich die Fahrzeugschlüssel auf einer Party aus der Jackentasche eines Freundes angeeignet hatte. Es entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: