Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Flugzeugnotlandung

  (ots) - Am 12.08.04, gegen 17.30 Uhr, musste ein Sportflugzeug Diamond des Typs DA 20 auf dem Flug von Essen nach Erfurt im Ortsteil Rüggeberg in Höhe der Herminghauser Straße auf einer Weide notlanden. Der Pilot hatte wegen der schlechten Witterungsverhältnisse die Orientierung verloren. Das Flugzeug war nicht mit einer Leiteinrichtung versehen und konnte nur auf Sicht geflogen werden. Nachdem der Pilot mehrere Runden über den Ortsteil Rüggeberg gedreht hatte, entschloss er sich wegen eines herrschenden Gewitters und einer Sturmwarnung zur Notlandung. Bei der Landung durchbrach das Flugzeug mehrere Weidezäune und kam dann auf einer Wiese zum Stehen. Bei der Notlandung wurden die Tragflächen, Propeller und das Fahrwerk erheblich beschädigt. Der 43-jährige Pilot aus Essen und sein 43-jähriger Copilot blieben unverletzt. Ein in der Nähe stehendes Windrad, in das zuvor ein Kugelblitz eingeschlagen war und dieses beschädigt hatte, wurde von dem Flugzeug nicht berührt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: