Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm, Berliner Str., Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheit

    Schwelm (ots) - Am 31.05.04, gegen 00:10 Uhr, befuhr ein 21-jaehriger Wuppertaler mit seinem PKW die Berliner Str. in Fahrtrichtung Wuppertal, als er ausgangs einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Zunaechst prallte er mit der hinteren rechten Felge gegen einen Betonsockel des Grundstuecks des dortigen BMW-Autohauses, anschliessend frontal gegen einen zum Verkauf abgestellten PKW BMW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser BMW rueckwaerts gegen die Fassade des Autohauses gedrueckt. Nachdem der Wuppertaler mit seinem PKW zum Stillstand gekommen war, setzte er seine Fahrt auf der Berliner Str. in Richtung Wuppertal fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kuemmern. Die Kreuzung Berliner Str. / Hattinger Str. / Talstr. ueberquerte er dann bei Rotlicht, ohne seine hohe Geschwindigkeit zu verringern. Ein umsichtiger, aufmerksamer Zeuge, der die Kreuzung mit seinem PKW bei Gruenlicht passieren wollte, reagierte angemessen, so dass ein Zusammenstoss im Einmuendungsbereich vermieden werden konnte. Der Wuppertaler bog dann wieder bei Rotlicht nach links in die Carl-vom-Hagen-Str. ab und hielt am rechten Parkstreifen an, um einen Beifahrer aussteigen zu lassen der genug hatte und mit einem Taxi weiterfahren wollte. Auf diesem Parkstreifen konnte der Wuppertaler dann telefoniernd angetroffen werden. Seine Atemluft war stark mit Alkohol durchsetzt, ein Alco-Test verlief positiv. Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, der Fuehrerschein sichergestellt. Sachschaeden: Am PKW des Wuppertalers ca. 3000 EUR; am abgestellten BMW ca. 5000 EUR, an der Fassade des Autohauses ca. 500 EUR.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: