Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Werkstattgebäude brannte

Schwelm (ots) - Am 10.05.2004, gegen 00.30 Uhr, kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache auf der Hagener Straße in Höhe der Haus Nr. 257 zu einem Brand. einer Autowerkstatt.. Durch die Flammen brannten zwei Fahrzeuge völlig aus und gingen anschließend auf das angrenzende Shell Tankstellengebäude über. Ein aufmerksamer Passant konnte gerade noch rechtzeitig die Rettungskräfte verständigen, so dass keine Personen zu Schaden kamen. Während der Löscharbeiten fand die Feuerwehr aus Gevelsberg eine mit Azetylengas gefüllte Flasche auf. Um eine Explosionsgefahr abzuwenden, muss sie für einen Zeitraum von etwa 24 Stunden abgekühlt werden. Die Bewohner der angrenzenden Wohnhäuser wurden alle evakuiert. Die B 7 bleibt voraussichtlich den ganzen Tag über zwischen der Eichholzstraße und Kirchwinkelstraße für den Verkehr gesperrt. Ob die Sperrung anschließend aufgehoben wird, ist noch nicht bekannt. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: