Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Anwohner rief Polizei und wurde angegriffen

Ennepetal (ots) - Am 03.04.2004, gegen 23.30 Uhr, sollen sich zwei Männer und eine Frau unberechtigter Weise in einem Garten auf der Heinrichstraße vor dem Haus Nr. 80 aufgehalten haben. Laut Angaben eines Bewohners, habe er das Trio angesprochen, woraufhin sie einen Blumenkübel zerstörten und mit einem Brett und einer Terrassenplatte nach ihm warfen. Er verständigte die Polizei. Gegen drei Tatverdächtige aus Ennepetal im Alter von 19 bis 23 Jahren wird ermittelt. Auf Befragen gaben alle an, nichts mit dem Vorfall zu tun zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: