Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel, Verkehrsunfall mit 2 schwer und 3 leicht verletzten Personen

    Schwelm (ots) - Am 27.03.2004, gegen 15:18 Uhr, befuhr eine 19- jaehrige Remscheiderin mit ihrem PKW die Querspange aus Richtung Sprockhoevel/Hasslinghausen kommend in Fahrtrichtung Niedersprockhoevel.Im PKW befanden sich drei Mitinsassen. An der BAB- Auffahrt A 43 in Richtung Wuppertal ordnete sie sich nach links ein, um auf die BAB aufzufahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 72- jaehriger Wuppertaler mit seinem PKW die Querspange in entgegengesetzter Richtung.In seinem PKW befand sich eine Beifahrerin. Fuer den Wuppertaler voellig unerwartet fuhr die Remscheiderin ploetzlich aus der Abbiegespur heraus um auf die BAB aufzufahren. Es kam zum Zusammenstoss beider PKW, wobei der PKW der Remscheiderin total beschaedigt wurde. Alle 4 Insassen im PKW der Remscheiderin wurden verletzt, wobei die Beifahrerin schwer verletzt in der Helios- Klinik in Schwelm verblieb. Die Beifahrerin des Wuppertalers wurde mit schweren Verletzungen der Helios- Klinik in Wuppertal- Barmen zugefuehrt, wo sie stationaer verblieb. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, auslaufende Betriebs- und Schmierstoffe wurden durch die Feuerwehr mit Bindemitteln abgedeckt. Gesamtschaden an beiden PKW ca. 5900 EUR.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: