Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Mann bezahlte ausstehende Geldstrafe

Hattingen (ots) - Im Rahmen von Ermittlungen nach dem angezeigten Diebstahl eines Bügeleisens aus einem Geschäft in Hattingen nahm die Polizei am 22.03.2004, gegen 19.00 Uhr einen 29-jährigen serbischen Staatsbürger aus Hattingen fest. Die Beamten stellten fest, dass gegen ihn lag ein Haftbefehl aufgrund einer Verurteilung wegen Körperverletzung vorlag. Der 29-Jährige bezahlte die ausstehende Geldstrafe und konnte wieder entlassen werden.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: