Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Verkehrszeichen umgedrückt

Gevelsberg (ots) - Am 14.03.2004, gegen 09.00 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass an der Einmündung Ochsenkamp/Strandbadstraße das dort aufgestellte Verkehrszeichen (Verbot für Fahrzeuge aller Art) quer auf dem Gehweg liegen würde. Die Überprüfung ergab, dass unbekannte Täter vermutlich in der Nacht zum 14.03.2004 den Mast des Verkehrszeichens umgedrückt hatten. Dabei wurden auch die Gehwegplatten beschädigt. Das Verkehrszeichen konnte provisorisch wieder aufgestellt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: