Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei verwies Mann aus Wohnung

Gevelsberg (ots) - Am 02.03.2004, gegen 22.00 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen Eheleuten. Im weiteren Verlauf dieses Streites soll der 53-jährige Ehemann seine 47-jährige Ehefrau ins Gesicht geschlagen haben. Sie verständigte die Polizei. Am Einsatzort trafen die Beamten beide Beteiligten alkoholisiert an und sprachen gegen den Ehemann, der die Ehefrau regelmäßig schlagen soll, eine Wohnungsverweisung mit Rückkehrverbot aus. Dieses war im Übrigen im Jahre 2003 bereits zweimal geschehen. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: