Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zehnjähriger von zwei Jugendlichen überfallen

Hattingen (ots) - Am 01.03.2004, gegen 07.45 Uhr wurde ein 10-jähriger Schüler auf dem Weg zu seiner Grundschule an der Kreuzung Nordstraße/Holthauser Straße von zwei männlichen Jugendlichen angerempelt. Einer der beiden hielt seine Arme fest, während der andere Geld forderte. Als der 10-Jährige sagte, er habe kein Geld, wurde ihm eine mitgeführte Box mit Magic-Spielkarten aus den Händen gerissen. Anschließend boxte ihm der erste Junge noch in den Magen. Sie liefen dann weg. Die beiden Jungen waren etwa 14 Jahre alt und trugen weite, schlabbrige Hosen. An einem ihrer mitgeführten Rucksäcke soll eine Art Comicfigur befestigt sein. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy
Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: