Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Nachtrag zum Bericht: Gefesselt und ausgeraubt 10.000 Euro Belohnung ausgelobt

    Schwelm (ots) - An dem Überfall waren drei männliche Täter beteiligt, alle drei schienen sehr gepflegt zu sein, die wie folgt beschrieben werden: Südländer, sprachen sehr gut deutsch, alle waren dunkel bekleidet, dunkle blousonähnliche Jacken, einer vermutlich mit Lederjacke, alle trugen schwarze, gestrickte Sturmhauben aus Wolle, jedes Auge war einzeln ausgeschnitten und hatte eine beige Umrandung, ein Täter war ca. 170 cm groß und die beiden anderen ca. 165 cm groß.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: