Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Bei Notbremsung von der Fahrbahn abgekommen

    Schwelm (ots) - Am 09.02.2004, gegen 22.10 Uhr, befuhr eine 19-jährige Schwelmerin mit einem roten PKW Ford Fiesta die Haßlinghauser Straße in Richtung Haßlinghausen. In Höhe der Buchholzstraße soll, laut Zeugenaussage, ein dunkelblauer PKW BMW mit Remscheider Kennzeichen gewendet und ihr entgegengekommen sein. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, führte die Fahrerin eine Vollbremsung durch. Bei diesem Manöver kam der Ford nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Überquerungshilfe und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Der BMW Fahrer soll anschließend an der Unfallstelle in Richtung Mittelstraße vorbei gefahren sein, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern. Anwohner verständigten die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Fordfahrerin Alkoholgeruch fest und ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1.200 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: