Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Einbrüche von der Rückseite

Gevelsberg (ots) - Am 03.02.2004, zwischen 18.00 Uhr und 23.20 Uhr brachen unbekannte Täter in einem Mehrfamilienhaus an der Waldstraße in gleich zwei Wohnungen ein. An einer Erdgeschosswohnung misslang zunächst der Versuch, ein rückwärtiges Fenster aufzuhebeln. Der Versuch an einem daneben befindlichen Küchenfenster der Wohnung glückte dann. Die Täter durchwühlten alle Behältnisse und entwendeten Bargeld und Schmuck. Über den ebenfalls rückwärtig gelegenen Balkon verließen sie die Wohnung. Von dort erkletterten die Täter den darüber befindlichen Balkon einer Wohnung in der ersten Etage. Durch Aufhebeln der Balkontür gelangten sie in die Wohnung, durchsuchten alle Schränke und sonstigen Behältnisse. Sie erbeuteten Bargeld.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: