Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Lkw gegen Hauswand

Hattingen (ots) - Am 03.02.2004, gegen 06.25 Uhr befuhr ein 43-jähriger Recklinghauser mit einem Sattelzug die abschüssige Elfringhauser Str. in Richtung Bredenscheider Str. Der Tank des Sattelaufliegers war vorher an der Mülldeponie mit Brackwasser befüllt worden. In Höhe von Haus-Nr. 65 kam der Lkw vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit am Ende einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überfuhr den Gehweg, durchbrach einen Gartenzaun, fuhr zwischen vier Bäumen durch und prallte schließlich gegen eine Hauswand. Der 43- Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 15000 Euro. Zur Bergung des Fahrzeugs musste zunächst die Ladung abgepumpt und die Elfringhauser Str. über mehrere Stunden einseitig gesperrt werden. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Freddy Mayr Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: