Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Kinderschreck ermittelt

    Schwelm (ots) - Am 14.01.2004, gegen 11.45 Uhr, hielt sich in einer Telefonzelle an der Grundschule an der Kaiserstraße ein schwarz gekleideter Mann mit einem grauen langen Vollbart auf. Er folgte einem 7-jährigen Schüler bis zu einer Bäckerei an der Gartenstraße Ecke Bergstraße und hielt ihn fest. Nachdem der Mann den Tornister durchsucht hatte, flüchtete der Junge zu seiner Mutter, die sofort die Polizei verständigte. Laut ihrer Angaben, soll es in diesem Bereich bereits zu zwei ähnlichen Vorfällen gekommen sein. Die Polizei konnte nun einen Verdächtigen ermitteln, der zur psychatrischen Behandlung eingewiesen wurde.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: