Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Fahrer erlitt leichte Verletzungen

Ennepetal(ots) - Am 19.12.2003, gegen 14.55 Uhr befuhr ein 22-jähriger Schwelmer mit einem PKW BMW die Kahlenbecker Str., aus Richtung Heilenbecker Str. kommend. Aus ungeklärter Ursache brach das Heck des Pkw aus und der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Zaun und einem Baum. Ein hinter ihm fahrender Autofahrer hielt sofort an und zog den 22-Jährigen durch das Fenster der Fahrertür aus seinem PKW. Die Türen ließen sich nicht mehr öffnen. Ein Rettungswagen brachte den leicht verletzten Fahrer zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus. Eine beauftragte Firma schleppte den total beschädigte BMW ab. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6.500 Euro. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Freddy Mayr Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: