Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Sprudelkasten vermutliche Unfallursache

Gevelsberg (ots) - Am 12.08.2003, gegen 13.40 Uhr, befuhr eine 41-jährige Gevelsbergerin mit einem Kleinkraftrad die Straße Nordhang in Richtung Schlebuscher Straße. In Höhe der Haus Nr. 9 rutschte ihr plötzlich ein Sprudelkasten vom Trittbrett, wobei sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen geparkten PKW VW Golf prallte. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte die Kleinkraftradfahrerin und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Hagener Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei der 41- jährigen fest und ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 400 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: