Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei warnt vor Staubsaugertrick

Schwelm (ots) - Am 31.07.2003, gegen 15.35 Uhr, schellte ein angeblicher Staubsaugervertreter an der Wohnungstür einer 84-jährigen Schwelmerin auf der John-F.-Kennedy-Straße. Unter dem Vorwand, ihren fast neuwertigen Staubsauger überprüfen zu wollen, verschaffte er sich Zutritt in ihre Wohnräume. Bei einer Nachschau des Geräts, stellte er einen angeblichen Defekt fest. Er gab an, dass er den Staubsauger mit zu seinem Fahrzeug nehmen müsse, um einen Ring auszutauschen. Kurze Zeit später stellte die Geschädigte fest, dass der Mann nicht mehr zurückkehrte und ihren Staubsauger gestohlen hatte. Bei dem Täter soll es sich um einen jungen Mann handeln, etwa 180 cm groß, schlank, kurze dunkle Haare. Er trug eine Brille mit einem auffallend dunklen Rahmen und war bekleidet mit einer dunklen Hose und einem dunklen Hemd. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email:pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: