Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Pkw-Fahrer übersah Fußgänger

Hattingen (ots) - Am 18.09.2002, gegen 20.30 Uhr befuhr ein 61-jähriger Bochumer mit seinem Daimler-Chrysler den Hofparkplatz der Burg Kemnade um dort einen Parkplatz zu finden. Er wollte gegenüber der alten Scheune in eine freie Parklücke einbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt trug ein 47- jähriger Hattinger ein großes Schild und ging von der Scheune aus in Richtung Hofmitte. Er wurde von dem herannahenden Pkw-Fahrer übersehen und angefahren. Der Fußgänger stürzte und blieb verletzt liegen. Er wurde zur Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus Blankenstein eingeliefert. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email:pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: