Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei warnt vor Trickdieben

Hattingen (ots) - Am 16.07.2003, gegen 16.15 Uhr schellten zwei Frauen an der Wohnungstür eines 68-jährigen Hattingers an der Grünstraße. Unter dem Vorwand einen Blumenstraße und eine schriftliche Nachricht für eine Nachbarin hinterlassen zu wollen, verschafften sie sich Zutritt in die Wohnung. Im Wohnzimmer breitete eine von ihnen eine Häkeldecke aus und versperrte dem Rentner die Sicht. Angeblich wollte sie ihm ein Kaufangebot machen. Anschließend verließen beide Frauen die Wohnung. Kurze Zeit später stellte der Geschädigte fest, dass sie den Blumenstrauß wieder mitgenommen und aus einem Schrank eine Kassette mit Bargeld gestohlen hatten. Täterbeschreibung: Beide Frauen hatten südländisches Aussehen, schwarze Haare und werden als dick beschrieben. Eine von ihnen war etwa 30 Jahre alt und mit einer weißen Hose sowie einer roten Weste bekleidet. Die Andere war etwa 40 Jahre alt und trug eine graue Hose sowie ein gleichfarbenes Oberteil Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email:pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: