Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Mann wurde überfallen

Ennepetal (ots) - Am 29.06.03, gegen 00.20 Uhr, befand sich ein 20-jähriger Wuppertaler auf dem Heimweg vom Drachenbootfest am Beyenburger Stausee im Bereich Friedfeld. Er ging den Fußweg am Ufer entlang. Plötzlich tauchten drei männliche Personen hinter ihm auf. Zwei von ihnen liefen auf den Geschädigten zu und schubsten ihn. Der Wuppertaler stürzte auf die Knie, konnte sich aber sofort wieder aufrichten. Eine der Personen habe "Ey Alter, hol dir das Portmonee" gerufen. Der Geschädigte konnte daraufhin flüchten. Eine Täterbeschreibung konnte der überfallenen nicht machen. Zwei der Täter hatten russischen Akzent. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email:pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: