Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Anderen abgedrängt und geflüchtet

    Ennepetal (ots) - Am 15.06.03, gegen 06.15 Uhr befuhr ein 20-jähriger Breckerfelder mit einem blauen Pkw Opel Tigra die Heilenbecker Str. in Richtung B483. In Höhe von KM 1,4 kam ihm nach eigenen Angaben ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit entgegen. Der Fahrer soll die Kurve geschnitten und auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Dadurch musste der 20-Jährige nach rechts auf den Gehweg ausweichen. Dabei wurde das vordere rechte Rad beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. Der entgegen kommende Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Kölner Str. ungerührt fort. Es soll sich um einen schwarzen BMW mit EN-Kennzeichen gehandelt haben, in dem sich vier Personen befanden. Die Polizei erbittet Hinweise auf den Verursacher unter 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: