Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Einladung zur Pressekonferenz

Gevelsberg (ots) - Mehrere Partner wie AOK, Polizei, Feuerwehr, AVU und die BHW Bank haben sich zu einem wissenschaftlichen Projekt mit der Uni Essen zusammengefunden und wollen ihre Unterrichtseinheiten in Grundschulen wissenschaftlich untersuchen lassen, ob die angewendeten Unterrichtsinhalte eine Verhaltensänderung erzielen. Das Projekt hat den Namen "Gut Drauf" und läuft über vier Jahre. Die ersten Ergebnisse liegen nun vor und sollen von Prof. Dr. rer. nat. Maria Limbourg von der Uni Essen, Projektleiter Polizeidirektor Klaus Noske, Bürgermeister Dr. Steinrücke und weitere Partner präsentiert werden. Zeit: Donnerstag, den 15.05.2003, 16.00 Uhr Ort: AVU,Gevelsberg, Mühlenstraße 49 Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen und können weitere Absprachen mit den Projektteilnehmern treffen, z. B. über geplante Veranstaltungen und Begleitmöglichkeiten im Schuljahr 2003/2004.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: