Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Ins Gesicht geschlagen

Ennepetal(ots) - Am 15.03.2003, gegen 18.20 Uhr, hielt sich ein 15-jähriger Gevelsberger in Begleitung von zwei Mädchen auf der Rüggeberger Straße vor einem Bankinstitut auf. Dort kam plötzlich ein junger Mann auf die Gruppe zu und schlug dem 15-jährigen mit der Hand ins Gesicht. Anschließend stieg der Mann in einen Linienbus in Richtung Milspe ein, wo er während der Fahrt mehrere Fahrgäste anpöbelte. An der Haltestelle Esbecke verließ er den Linienbus. Täterbeschreibung: Etwa 18 bis 19 Jahre alt, ca. 175 - 180 cm groß, kurze Haare, Pearcing an der linken Augenbraue. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: