Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Betäubungsmittel sichergestellt

Hattingen (ots) - Am 06.03.2003, gegen 22.35 Uhr, beobachteten Polizeibeamte, wie zwei auffällige Männer ein Wohnhaus auf der Neustraße verließen. Anschließend stiegen die Männer in einen PKW Opel Vectra ein und fuhren in Richtung Bochum davon. Die Beamten folgten dem Fahrzeug und hielten es an. Sie überprüften den 41-jährigen Fahrer und seinen 31-jährigen Beifahrer (beide aus Essen) und fanden bei dem jüngeren ein Tütchen mit Betäubungsmitteln auf. Auf Befragen gaben die Beiden an, kurz zuvor auf der Neustraße einen Bekannten besucht zu haben. Die Beamten begaben sich unter Mithilfe eines Rauschgiftspürhundes in die Wohnung ihres Bekannten, einem 38- jährigen Hattinger, und stellten dort mehrere Tütchen und Behältnisse mit Betäubungsmitteln sicher. Weitere Ermittlungen dauern an.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: