Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Spritztour endete auf dem Acker

Ennepetal (ots) - Am 26.01.2003, gegen 02.15 Uhr, fand ein Autofahrer einen auf der Winterberger Straße in Höhe Kühlchen verunfallten PKW VW Golf auf. Er verständigte die Polizei. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 14-jährige Sohn der Halterin unbefugt mit seinem gleichartigen Freund eine nächtliche Spritztour von Radevormwald nach Ennepetal unternahm. In einer Kurve kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Straßenlaterne und rutschte auf einen angrenzenden Acker. Die beiden Jungen verließen den PKW und begaben sich zu Fuß auf den Heimweg. Im Laufe des Tages plagte den 14- jährigen aus Radevormwald das schlechte Gewissen und er beichtete den Vorfall seiner Mutter. Der nicht mehr fahrbereite PKW musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 4.100 Euro geschätzt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: