Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Zeuge notierte Kennzeichen

Ennepetal (ots) - Am 12.01.2003, gegen 17.40 Uhr kam es auf der Neustraße in Höhe der Haus Nr. 19 zu einem Auffahrunfall. Ein 48-jähriger Ennepetaler beabsichtigte mit einem PKW Peugeot von einem Tankstellengelände nach rechts in Richtung Voerder Straße einzufahren. Wegen eines entgegenkommenden PKW Audi, der in Richtung Hagen unterwegs war und unter Missachten einer ununterbrochenen Linie einen vorausfahrenden Pkw überholt haben soll, musste er eine Vollbremsung durchführen. Ein ihm nachfolgender 37-jähriger Pkw-Fahrer aus Breckerfelder fuhr auf. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Durch aufmerksame Zeugen, die sich das Kennzeichen notierten, konnte ein 24-jähriger Ennepetaler als Fahrer des Audi ermittelt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: