Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Flüchtigen Pkw nach Unfall verfolgt

    Schwelm (ots) - Am 27.12.2002, gegen 19.00 Uhr hielt ein 25-jähriger Schwelmer, der mit einem Motorroller die Hauptstr. befuhr, vor der Kreuzung B7/Hauptstr./Brunnenstr. wegen Rotlicht an. Er stellte den Roller ab, um einem hinter ihm wartenden Pkw-Fahrer aufzufordern, zukünftig mehr Abstand zu halten. Der Pkw-Fahrer soll ihm auf der Hauptstr. in einem Abstand von nur 1m gefolgt sein. Der Schwelmer ging zur Beifahrertür und sprach den allein im Fahrzeug sitzenden Fahrer an. Dieser fuhr nun rechts an dem Motorroller vorbei, wobei dieser berührt und umgestoßen wurde. Der Sachschaden beträgt ca. 250 Euro. Trotz Rotlicht bog der Pkw-Fahrer nach rechts in die Milsper Str. ein und fuhr in Richtung Ennepetal weg. Zwei Zeugen hatten den Vorfall in ihrem Pkw beobachtet und verfolgten den flüchtigen Pkw. Dieser missachtete das Rotlicht an der Neukauf-Einmündung, um dann vor der nächsten Ampel bei Rot anzuhalten. Dort brachen die Zeugen die Verfolgung ab. Der verfolgte Pkw fuhr dann bei Grün in Richtung Ennepetal weiter. Es handelte sich um einen Pkw VW Golf mit Wuppertaler Kennzeichen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: