Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Polizei will Unfallfluchten besser bearbeiten

    Ennepetal (ots) - Am 9.10.02, werden Polizeibeamte zur besseren Unfallaufnahme und Spurensicherung bei Unfallfluchten geschult. Die Ausbildung findet bei den Verkehrsbetrieben Ennepe-Ruhr in Ennepetal statt. Anhand von verunfallten Fahrzeugen, die kurz vorher absichtlich beschädigt wurden, werden Spurenssicherungen durchgeführt. Die Vertreter der Medien sind zur Vorstellung des neuen Qualitätszirkels herzlich eingeladen. Termin 9.10.02, zwischen 10.45 Uhr und 11.00 Uhr, auf der Gelände der VER in Ennepetal, Ansprechpartner ist PHK Sielke.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: