Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Polizei warnt vor Trickbetrüger

    Ennepetal (ots) - Am 04.10.2002, gegen 15.00 Uhr, sprach ein Mann auf der Kölner Straße einen 79-jähriger Ennepetaler an. Er gab vor, ein früherer Arbeitskollege von ihm zu sein. Anschließend begleitete er den Rentner in seine Wohnung und bot ihm Lederwaren zum Kauf an. Als der Geschädigte seine Geldbörse öffnete, griff der Mann hinein und stahl mehrere Geldscheine. Anschließend flüchtete der Täter mit seinen mitgebrachten Waren aus der Wohnung. Er stieg in einen bereits wartenden hellen PKW Opel mit DO-Kennzeichen, in dem sich eine weitere männliche Person befand, ein und fuhr davon. Täterbeschreibung: Etwa 35 bis 40 Jahre alt, südländisches Aussehen, dunkle Haare und Bart, er war schwarz gekleidet. Im Fahrzeug saß ein etwa 20 bis 25 jähriger Mann mit blonden Haaren. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: