Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei bittet um Mithilfe

    Schwelm (ots) - Am 28.09.2002, gegen 21.44 Uhr, kam es an der Kreuzung Brunnenstraße / Hauptstraße / Berliner Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Kradfahrer stürzte und schwer verletzt wurde (siehe Pressebericht vom 29.09.02). Der Fahrer des silbergrauen PKW Opel Astra Kombi, der zur Unfallzeit (21.44 Uhr) von der Hauptstraße nach links auf die Berliner Straße in Richtung Wuppertal abgebogen war, wird gebeten sich umgehend mit Polizei in Verbindung zu setzen. Darüber hinaus bittet die Polizei Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem silbergrauen Opel Astra Kombi machen können sich unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: