Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Unfallgeschädigte flüchtete

    Ennepetal (ots) - Am 17.09.02, gegen 17.10 Uhr, hielt auf der Wilhelmshöher Straße an der Fussgängerampel in Höhe der Arndtstraße verkehrsbedingt eine 35- jährige Ennepetaler Opel Corsa Fahrerin an. Ein nachfolgender 43- jähriger Ennepetaler Daimler Benz Fahrer fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit auf, wobei an beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden von ca. 1500 Euro entstand. Die Geschädigte Opelfahrerin entfernte sich jedoch vom Unfallort und konnte später gestellt werden. Da sie deutlich unter Alkohohleinfluss stand, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Bei der Blutentnahme auf der Polizeiwache leistete Sie erheblichen Widerstand.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: